westheim.org - Archiv - aktuelle Seite über Aufruf "www.westheim.org" erreichbar

Unser Dorf im Netz

Wetter


°C

Berlin

YAHOO_WEATHER_
humidity:%
N at
  YWeather by website

Der Vorstand des Fanfaren-Corps Westheim 1960 e.V. hatte seiner 84 Mitglieder zur Generalversammlung ins Haus der Vereine eingeladen. Der Raum war weihnachtlich geschmückt und der Vorsitzende Günter Köhler hatte auch eine Tombola vorbereitet.

Alle Plätze waren besetzt als der Vorsitzende die Versammlung eröffnete und die Mitglieder im Namen des Vorstandes herzlich willkommen hieß. Besonders begrüßte er den Ortsbürgermeister Franz-Josef Weiffen und den Vorsitzenden des Karnevalvereins, Mike Hohberg, die beide auch passive Mitglieder sind. Nach dem das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014 von Michael Köhler verlesen war, auch auf dieser Versammlung mit 23 Mitgliedern wurde schon über eine Auflösung beraten, gab Marius Hansmann den guten Kassenbericht bekannt. Kassenprüfer Andreas Schulze bestätigte eine einwandfreie Kassenführung. Es erfolgte einstimmige Entlastung. Der Vorsitzende ging in seinem Bericht auf die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres ein und merkte kritisch an, dass das Interesse für eine Fortführung auch hierbei nicht mehr zu erkennen war. Seit 2 Jahren konnten wegen fehlender Musiker keine Auftritte mehr angenommen werden. Nach ausführlicher Diskussion und der  Feststellung, dass keine Nachwuchsmusiker mehr zur Verfügung stehen, zumal es in Westheim neben dem Spielmannszug auch einen Musikverein gibt,  wurde  einstimmig der Beschluss gefasst, den am 22.9.1960 auf Initiative von Paul Seewald gegründeten Fanfaren-Corps aufzulösen. Die Versammlung beauftragte den Vorstand die Auflösung entsprechend der Satzung bis zum 30. April 2016 abzuwickeln. In gemütlicher Runde, jedes erschienene Mitglied erhielt zwei Gratislose, wurde die Tombola unter Mitwirkung des Ehrenvorsitzenden Heinz Garbes, Michael Köhler und Marius Hansmann verlost. Glück hatte der Vorsitzende, er gewann unter dem Beifall der Mitglieder den Hauptgewinn,  einen Präsentkorb. Ortsbürgermeister Franz-Josef Weiffen bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei alle bisherigen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit. Ohne ihren Einsatz hätte der Verein keine 55 Jahre bestanden. Ein besonderer Dank galt den Vorsitzenden:  Werner Kuhn, Heinz Garbes, Klaus Reinsch und Günter Köhler. Anschließend wurde noch lange über die zurückliegenden Jahre diskutiert und die alten vorgelegten Fotos brachten so manches wieder in Erinnerung.

 

v,l,Andrea Hansmann, Corpsleiterin, Klaus Reinsch, Ehrenvorsitzender, Heinz Garbes, Ehrenvorsitzender, Marius Hansmann, Kassierer, Laura Hein, 2. Corpsleiterin, Günter Köhler, Vorsitzender, Michael Köhler, Schriftführer. Nicht auf dem Foto Horst Mänz, 2. Vorsitzender und Franz Meier, Passivenbetreuer.

 

v.l. Heinz Garbes. Michael Köhler, Günter Köhler und Marius Hansmann

nächste Termine

Keine Termine gefunden

Anzeigen

Supportende von Windows XP, Passwortdiebstahl, Sicherheitslücken im Router

Sie wissen nicht ob und was zu tun ist? Fragen Sie uns, wir helfen weiter. Rufen Sie uns unter 0160-7978979 an oder senden Sie eine E-Mail an

info@westheim.org


Egge-Diemel-Schule



Gesundheitstraining - Heike Rosenkranz


Sponsor der Seite, liefert Alles rund um die EDV



 



 


 

Wer ist online

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2014 Team westheim.org. All Rights Reserved.